Sonntag, 1. März 2015

Catrice Velvet Matt Eyeshadow 010 Vanillaty Fair

Hallo,

eigentlich bin ich euch eine Entschuldigung fällig. Allerdings habe ich keine. Ich hatte einfach keine Motivation zu bloggen und wollte nicht einfach so lustlos irgendetwas schreiben. Nun bin ich aber zurück, mit neuer Motivation und neuen Produkte. 
Heute soll es um die Velvet Matt Lidschatten von Catrice gehen. 



Allgemein

Es gibt 6 verschieden Farben und jede davon kostet 3,99€. Enthalten sind 3,3g, die 12 Monate haltbar sind. Die Inhaltsstoffe findet ihr hier.


Verpackung/Geruch

Die Verpackung ist aus durchsichtigem Plastik. Aufgrund des flachen Deckels sind die Lidschatten stapelbar. 



Farbe

Diese Farbe ist die hellste von allen, Es handelt sich um eine helles Creme-Weiß, dass perfekt als Highlighter am Auge genutzt werden kann. 


Textur

Der Lidschatten ist sehr cremig und gar nicht wie man es von einem matten Lidschatten erwartet hättet. Er krümelt nicht oder staubt übermäßig.



Auftrag/Ergebnis

Ich würde sagen, dass man Lidschatten sogar mit dem Finger auftragen kann oder man nimmt einen einfachen Pinsel. In beiden Fällen solltet man 2 dünnere oder 1 dickere Schichten auftragen um ein gleichmäßiges und deckendes Ergebnis zu erzielen.


Fazit

Für die Drogerie sind sie mit fast 4€ schon etwas teurer. Allerdings lohnt es sich. Man bekommt einen hervorragenden Lidschatten mit guter Qualität. Die anderen Färben werde ich mir auch noch anschauen, da man doch nie zu viele matte Lidschatten haben kann. Eigentlich habe ich ihn als potenzielles Dupe von Oh my Darling gekauft, da dieser inzwischen fast leer ist. Oh my Darling ist aber rosa-stichiger, deshalb muss ich wohl weitersuchen.

Was benutzt ihr zum Highlighten unter der Augenbraue?

Tschüss