Mittwoch, 19. November 2014

Inglot Freedom System Palette

Hallo,

Urlaub verbringt man natürlich am besten mit Shoppen, wenn man dann auch noch einen Inglot-Counter vorfindet wird es richtig spaßig. Neben dieser Palette habe ich auch noch ein Puder mitgenommen, aber davon berichte ich wann anders.



Allgemeines

Inglot liefert nicht nach Deutschland, es gibt aber einen Shop in Düsseldorf. Die ganze Palette inklusive Inhalt hat ca. 40€ gekostet. In jedem Lidschattenpfännchen sind 2,7g Inhalt. Insgesamt kann man zwischen 158 Farben auswählen. 



Verpackung/Geruch

Die Umpackung ist schwarz und erinnert an MAC/Nars. Die Palette hat einen starken magnetischen Deckel aus Plastik. Die Palette fühlt sich sehr stabil an. Einen Geruch konnte ich beim Auftragen nicht feststellen.


Farben

Leider kann ich euch die genauen Farbnamen nicht genau sagen. Allerdings dürfte es vor Ort nicht so schwer sein die Farben zu finden. Ich habe mich für natürliche Palette entscheiden, da hier die Chance zur Nutzung größer ist.
Am Anfang der Palette haben wir den einzigen schimmrigen Ton in der Palette. 

Das neutrale Braun mit Schimmer kann man sehr gut in der Lidfalten oder über das ganze Lid auftragen. 



Der erste Highlighter-Ton ist eher gelbstichig. Trotz der hellen Farbe, ist er gut pigmentiert.



Der dritte Ton kann als Highlighter oder auf das ganze Lid aufgetragen werden. Der Lidschatten ist ein helles Rosa.



Der vierte Ton ist ein Taupe. Er ist perfekt für die Lidfalte oder sogar die Augenbrauen.



Der letze Ton der Palette, ist ein sehr warmes Braun.









Auftrag/Ergebnis

Alle Lidschatten sind sehr gut pigmentiert und lassen sich gut auftragen. Auch krümeln sie wenig und die Farbauswahl universell einsetzbar. Am Augen sind die einzelnen Farben durchaus von einander unterscheidbar. Die matten Farben sind genauso gut wie die schimmrige Farbe. Sie halten gut am Lid und verrutschen nicht sofort in die Lidfalte.

Fazit

Die Palette ist, gerade durch die Stabilität, ein guter Begleiter. In der großen Farbauswahl ist bestimmt für viele etwas dabei. Der Preis ist zwar nicht gerade gering, allerdings stimmt die Qualität einfach. Außerdem wird sie durch die natürlichen Farben auch viel benutzt werden. 

Kennt ihr Inglot?

Tschüss

Dienstag, 18. November 2014

Meine Top 3 Herbstdüfte

Hallo,

Diana hat  ein sehr interessantes Thema bei ihrer Blogparade und so nehme ich mal wieder teil. Es geht um seine liebsten Herbstdüfte. Ich muss sagen, dass sich meine Herbst- und Winterdüfte nicht viel unterscheiden. Generell trage ich, bei kälteren Temperaturen, am liebsten warme und würzige Parfums.



One Direction - Our Moment

Natürlich fällt erstmal der süße, rosa Flakon auf. Aber auch der Duft ist sehr süß. Es ist ein sehr universaller Duft und man kann ihn auch im Sommer/Frühling tragen. Das Parfüm hat eine früchtige Süße und ist eher schwer.

                    

Yves Saint Laurent - Manifesto L'Éclat 

Diese Variante des Manifesto-Duftes ist leichter und damit auch am Tage zu trage. Das Parfüm riecht sehr würzig und orientalisch. Es ein bisschen nach Schokolade und Vanille. Die Haltbarkeit auf der Haut ist sehr lange und es reicht ein Spritzer.


Dolce & Gabbana - light blue Escape to Panarea
Light Blue, aus dem Hause Dolce & Gabanna, ist eigentlich kein Herbstduft, doch die LE Escape to Panarea ist würziger und schwerer. Er hat etwas zitrisches und trotzdem blumisch-orientalisches. 





































Tschüss

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Catrice Beautifying Lip Smoother 030 Cake Pop

Hallo,

immer wieder dieses leidiges Thema mit dem kaputten Computer. Wenigstens bin ich jetzt wieder da und habe ein paar neue Produkte zum reviewen mitgebracht. 
Immer wieder stand ich vor dem Clarins-Counter, mit dem Ziel den Eclat Minutes zu kaufen. Allerdings ist der Preis von 18,99€ doch sehr happig und so habe ich auf das Dupe von Catrice gewartet.

Allgemein

Für einen Preis von 3,49€ bekommt man 9ml Lipgloss. Man kann sich zwischen 3 Farben entscheiden, oder man nimmt einfach alle. 


Verpackung/Geruch

Die Farbe des Lipgloss spiegelt sich in der Farbe der Verpackung wieder. Die Tube, sowie der Deckel ist aus Plastik. Unter dem silbernen Deckel versteckt sich ein Flockapplikator. Die wichtigen Daten stehen auf der Rückseite.
Der Lipgloss riecht sehr gut nach Vanille/Zuckerwatte.


Farbe

Von allen Farben, ist 03 Cake Pop die "auffälligste" Farbe. Es handelt sich um ein neutrales Pink, dass sehr der Lippenfarbe ähnelt. Schimmer und Glitzer konnte ich nicht vorstellen.


Anwendung/Ergebnis

Mit diesem Flockapplikatoren gelingt der Auftrag sehr gut, auch ohne Spiegel. Man erzielt ein gleichmässiges Ergebnis. Ich kann Catrice nur zustimmen, wenn sie sagen, dass der Lipgloss feine Lippenlinien ausfüllt. Der Lipgloss glänzt sehr schön auf den Lippen.


Fazit

Ich bin sehr glücklich über den Kauf. Allerdings muss ich sagen, dass die anderen Farben zu natürlich für meine Geschmack sind. Trotzdem wurde ein gutes Mittelding zwischen Lippenpflege und Lipgloss geschaffen. Meine Neugier wird aber wahrscheinlich siegen, weshalb ich euch bald die Variante von Clarins vorstellen kann. 


Mögt ihr den Glanz von Lipglossen, oder muss es doch Lippenstift sein?

Tschüss


Donnerstag, 7. August 2014

Meine Top 3 Sommerlippenstifte

Hallo,

ich mache endlich wieder bei Dianas Top 3 Blogparade mit. Dieses mal geht es um unsere Lienlingslippenstifte im Sommer. Im Sommer benutze ich sehr oft Lippenstift, da an damit schnell geschminkt aussieht.


Maybelline Babylips Electro Edition Pink Shock 

Dieses Lipbalm habe ich euch hier schon gezeigt. Ich zeuge ihn heute aus dem Grund, da ich gehört habe, dass es die Electro Edition nun auch in Deutschland gibt. 
Die Farbe Pink Shock ist ein sommerliches Pink.


Revlon Colorburst Lip Butter 063 Wild Watermelon

Diese Farben schreit nach Sommer. Meine bevorzugte Auftragsvariante, ist allerdings das Auftupfen, des Lippenstifts.Die Farbe erinnert mich wie der Name schon sagt, sehr an Wassermelonen. Auch zu diesem Produkt habe ich schon eine Review geschrieben. 


Maybelline Color Whisper 35 Coral Ambition

Leider kann man dieses Produkt nicht in Deutschland erwerben. Die Textur ist ähnlich, der Revlon Lip Butter. Die Farbe ist ein sheeres und glänzendes Finish. Hier habe ich schon einmal kurz über sie berichtet. Eine richtige Review wird aber auch bald folgen.

Mehr Fotos :





























Was sind eure liebsten Lippenprodukte ?

Tschüss

Mittwoch, 6. August 2014

Essence longlasting lipstick 07 natural beauty

Hallo,

vielleicht habt ihr schon von den longlasting lipsticks von essence gehört. Diese sind seit 2 Sortimentsumstellungen im festen Sortiment und erst jetzt hab ich mir einen gekauft.



Allgemein

Der Lippenstift schlägt mit 2,25€ zu Buche. Der Inhalt beträgt 3,8g. Die Lippenstifte sind permanent erhältlich. Es gibt 2 Müllerexklusive Farben. Die Farbrange umfasst 13 Farben. In der neusten Sortimentsumstellung, kommen 6 neue Farben hinzu. 



Verpackung/Geruch

Die Verpackung wirkt, mit der matt-schwarzen Verpackung mit Farbring, keinesfalls ramschig oder billig. Hier wurde eher auf Understatement gesetzt gegenüber z.B den goldenen Lippenstifthülsen anderer Marken.
Man merkt diesen typischen Lippenstiftgeruch, den man aber auf den Lippen nicht merkt/schmeckt.



Farbe

Bei 07 handelt es sich um eine schöne natürlich Farbe mit Pinkstich. Schichtet man den Lippenstift, wird zumindest auf meinen Lippen, der Lippenstift zu einem schönen Pink.


Anwendung/Ergebnis

Der Lippenstift ist fest und trotzdem sehr cremig. Er hinterlässt  einen schönen Glanz auf den Lippen. Der Auftrag gestaltet sich als einfach, da der Lippenstift sehr gut über die Lippen gleitet. 




Fazit

Eine echte Drogerieperle, die auch mit großer Farbauswahl glänzt. Auch der Preis überzeugt vollkommen.

Tragt ihr lieber Lippenstift oder Lipgloss?

Tschüss

Dienstag, 5. August 2014

Formula X Exclamation - das perfekte kühle Pink

Hallo,



Formula X ist noch nicht so weit in Deutschland verbreitet, da man es nur bei Sephora bekommen kann. Als ich aber das letzte Mal bei Sephora war musste ich mir einfach einen Nagellack mitnehmen. 


Allgemein

Wie gesagt, kann man die Formula X Nagellacke nur bei Sephora kaufen. Bezahlt habe ich 14€, für einen Inhalt von 12 ml. Laut meinen Nachforschungen gibt es 121 Cremefinish-Lacke. Allerdings gibt es auch viele Effektlacke. 


Verpackung/Geruch

Der Nagellack hat einen abziehbaren Deckel, wie man es von High-End Marken kennt. Die Inhaltsstoffe sind auf dem Boden vermerkt. Der Flakon ist durchsichtig und der Deckel ist weiß. 

Farbe

Die Farbe ist ein kühles violettstichiges Rosa. 



Anwendung/Ergebnis

Trotz des dünnen Pinsels kann man den Nagellack streifenfrei auftragen. Ein deckendes Ergebnis bekommt man mit nur einer Schicht. Die Hatltbarkeit beträgt bei mir, mit und ohne Topcoat, 3-4 Tage.

Fazit

Trotz des recht hohen Preises, kann ich für den Nagellack eine Kaufempfehlung aussprechen. Ich denke jeder findet bei der großen Auswahl eine passende Farbe.

Würdet ihr bei Sephora einen Formula X Nagellack mitnehmen

Tschüss

Montag, 4. August 2014

Bumble and Bumble Haaröl und Surfspray

Hallo,

an der Kasse werden ja gerne kleine Größen aufgestellt, die dann zum Kaufen verleiten. So war es auch bei diesen 2 Produkten von Bumble und Bumble. Obwohl beide Teile  nicht gerade günstig sind, zum Austesten sind die kleinen Größen perfekt.


Allgemein

Beide Produkte kommen mit einem Schutz, sodass man beide Produkte problemlos mitnehmen kann. Das Surfspray hat einen Sprühkopf, das Öl hat ein Pumpkopf. Man bekommt beide Produkte in großer Größe z.B. bei Douglas. Auch umfassen beide Serien noch mehr Produkte. 

Hairdresser's Invisible Oil

Man bekommt 25 ml für 15€. Ich gebe das Öl vorzugsweise in nasses Haar. Allerdings funktioniert es auch gut in trockenem Haar. Man braucht ca. 2 Pumpstößen, um ein merkbares Ergebnis zu bekommen.Das Öl ist sehr flüssig, was man hoffentlich auf dem gif sehen kann. Tatsächlich ist das Öl unsichtbar und unfühlbar, macht aber trotzdem unglaublich weich Haare.. Trotz des hohen Verbrauches würde ich das Öl nachkaufen, wenn es leer ist.





Surf Spray

50ml kosten 15€. Das Surf Spray soll Salzwasserwellen machen. Leider hat das Produkt bei mir kein Effekt, trotz meinen leicht welligen Haaren. Allerdings hat das Spray meine Haare auch nicht beschwert oder verklebt. Wahrscheinlich muss ich das Produkt einfach noch mal ausprobieren um ein endgültiges Fazit ziehen zu können.




Fazit

Die Produkte machen mich neugierig auf andere Dinge der Marke. Allerdings finde ich die Preise teilweise echt hoch, besonders für "Probegrößen". Trotzdem gibt es für das Öl eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Man sollte allerdings verschiedene Haarstrukturen oder Frisuren beachten.

Habt ihr schon mal etwas der Make Bumble and Bumble ausprobiert?

Tschüss

Sonntag, 3. August 2014

p2 wild me up! expressive eyebrow & wax duo 020 snazzy hazel

Hallo,

heute möchte ich euch ein Produkt aus der Wild me up! LE von p2 vorstellen.

Allgemein

Das Duo kostet 3,75€. Das Puder enthält 2,2 g und das farblose Wachs 1g. Die Haltbarkeit beträgt 12 Monate. Außerdem ist das Produkt "Made in EU". Es sind 2 Farbvarianten erhältlich. Die LE solltet ihr noch bis zum 31.08 im DM finden.



Verpackung/Geruch

Die Verpackung des Duo ist schwarz mit einem durchsichtigen Deckel. Die Verpackung ist gut verarbeitet. Mit dem Duo kommt auch noch ein kleiner abgeschrägter Pinsel. Alle Informationen stehen auf der Rückseite. Das Produkt riecht nach nichts.

Farbe

Das Puder ist sehr aschig und dunkel. Es passt gut zu meiner Haarfarbe, trotzdem macht das Puder eher dramatische Brauen. Die hellere Farbe wird sicherlich mehr Anklang finde, und war auch schon ausverkauft. Das Wachs ist klar.


Auftrag/Ergebnis

Das Puder krümelt ein wenig, trotzdem lässt es sich gut auftragen. Das Wachs fixiert die Brauen sehr gut, und kann für ein natürliches Finish auch einzeln getragen werden. 

Fazit

Ich kann das Produkt sehr empfehlen, da das Gesamtpaket stimmt. Allerdings bekommt man für den Preis auch andere Augenbrauensets. Den Pinsel habe ich nicht ausprobiert, da ich andere Pinsel bevorzugen.

Benutzt ihr lieber Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder? 

Tschüss